.:: Autorenliste von A-Z ::.


Prof. Dr. Heribert Offermanns

Geboren 1937, Abitur am Städtischen Gymnasium Herzogenrath, Studium der Chemie an der RWTH Aachen, über 30 Jahre Industrietätigkeit bei der DEGUSSA AG, Frankfurt/Main, von 1976-2000 als Mitglied
des Vorstandes, Honorarprofessor der Johann
Wolfgang Goethe-Universität, Frankfurt/Main und Dr. Ing. E.h. der RWTH Aachen. Zahlreiche ehrenamtliche Tätigkeiten, z.B. im Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft, im Präsidium der Gesellschaft Deutscher Chemiker;
2011 Auszeichnung mit dem Bundesverdienst- kreuz erster Klasse. Viele Vorfahren väterlicherseits waren seit dem Mittelalter Kohlegräber und Pumpenmacher im Wurmrevier. Mütterlicherseits waren ein Onkel seiner Urgroßmutter der letzte Abt von Rolduc, (J. P. Chaineux), dem ersten Steinkohlebergbauunternehmen Europas. Der Großvater mütterlicherseits Leo Daelen (Haus und Hof Thiergarten) war Ehrenbürgermeister der damals selbständigen Gemeinde Merkstein.
Vorfahren stifteten 1868 ein christliches Hospiz, später Kloster der „Armen Dienstmägde Jesu (ADJC)“, der Karmeliterinnen (OCam), der „Arnsteiner Patres“ (SSCC) und heute Soziokulturelles Zentrum Klösterchen. Die
denkmalgeschützten Gebäude (Scheunen,
Stallungen, Pächterhaus) von Hof Thiergarten wurden zusammen mit der PH-Hausbau, Herzogenrath zu einem attraktiven Wohnpark restauriert und umgebaut (Architekt K. Pidun).

Bücher im Grenz-Echo Verlag
HERZOGENRATH


Zur&uum;ck
Top

Home
Impressum
AGBs

Suche nach:

Benutzername:

Passwort:

Registrieren
Hilfe

Möchten Sie über Buchneuheiten und Buchbesprechungen informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!
Zum Newsletter anmelden

Für Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Guido Bertemes.
Email