.:: REISEFÜHRER ::.

UNTERWEGS IN DEN ARDENNEN und den angrenzenden Landschaften

Streifzüge durch die Wallonie und Abstecher nach Frankreich und ins Großherzogtum Luxemburg

Thema:Reiseführer Ardennen (Belgien, Frankreich und Luxemburg). In 2. aktualisierter Auflage erschienen!
Autor(en): Christoph Wendt
Umfang:208 Seiten, 14 x 21 cm, Umschlag mit 2 Klappen, 100 Farbfotos mit Übersichtskarte, Paperback.
Lieferstatus:Augenblicklich nicht mehr lieferbar
Leseprobe:Leseprobe online lesen


Bestellung

TitelISBNPreisWarenkorbMerkzettel
UNTERWEGS IN DEN ARDENNEN und den angrenzenden Landschaften978-3-86712-170-40,00 €
Auf Merkzettel legen
Balades en auto en Meuse et Ardennes978-2-930358-22-219,80 €
Auf Merkzettel legen


Über dieses Buch

Idyllische Dörfer und Städte, historische Schlösser und Burgen sowie eine faszinierende Landschaft kennzeichnen das uralte Waldgebirge der keltischen Göttin Arduinna, das sich auf Teile Belgiens, Luxemburgs und Nordfrankreichs ausdehnt.
Die Ardennen bieten aber auch eine erstaunliche Reichtumspalette im Bereich Freizeit, Sport und Gastronomie.
Lieferbar in Deutsch und Französisch!


Christoph Wendt führt den Leser in 17 eigens ausgearbeiteten Routen kundig durch die Region. Dabei werden nicht nur die bekannten landschaftlichen, architektonischen und kulturellen Höhepunkte
vorgestellt. Der Leser entdeckt auch das stille Land der Thiérache am Rande der französischen Ardennen. Er ist mit dem Faltboot unterwegs im romantischen Tal der Semois oder begibt sich auf den Spuren von Sagen und Legenden, taucht ein in die märchenhafte Welt funkelnder Tropfsteinhöhlen und steht in verborgenen alten Kirchen an den Gräbern unbekannter Heiliger.

Christoph Wendt, geboren 1935, lebt als freiberuflicher Reisejournalist, Fotograf und Buchautor in Monschau und fühlt sich seit vielen Jahren dem Bergland der Ardennen besonders verbunden.


Zur&uum;ck
Top
Home
Impressum
AGBs

Suche nach:

Benutzername:

Passwort:

Registrieren
Hilfe

Möchten Sie über Buchneuheiten und Buchbesprechungen informiert werden? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter!
Zum Newsletter anmelden

Für Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an Herrn Guido Bertemes.
Email