Überleben nach dem Holocaust
Image is not available

Erhältlich ab September 2021

Am 9. Mai 1945 um 0.01 Uhr MEZ war der Spuk vorbei. Europa lag in Schutt und Asche. Hitlers Vollstrecker hatten in ihrem Rassenwahn ganze Arbeit geleistet. Auch in Belgien.
Rosine De Dijn machte sich auf die Suche nach Personen und Zeugen, die die Nachkriegszeit mitgestaltet haben oder sich erinnern.
Die einfühlsam dargestellten persönlichen Schicksale der Protagonisten erlauben einen Einblick in eine Kultur, die tief verletzt und traumatisiert den Krieg überlebt hat.

Bestellen Sie jetzt und Sie erhalten 10% Rabatt und GRATIS VERSAND nach Belgien oder Deutschland

Erhältlich ab September 2021

Am 9. Mai 1945 um 0.01 Uhr MEZ war der Spuk vorbei. Europa lag in Schutt und Asche. Hitlers Vollstrecker hatten in ihrem Rassenwahn ganze Arbeit geleistet. Auch in Belgien.
Rosine De Dijn machte sich auf die Suche nach Personen und Zeugen, die die Nachkriegszeit mitgestaltet haben oder sich erinnern.
Die einfühlsam dargestellten persönlichen Schicksale der Protagonisten erlauben einen Einblick in eine Kultur, die tief verletzt und traumatisiert den Krieg überlebt hat.

Bestellen Sie jetzt und Sie erhalten 10% Rabatt und GRATIS VERSAND nach Belgien oder Deutschland

Erhältlich ab September 2021

Am 9. Mai 1945 um 0.01 Uhr MEZ war der Spuk vorbei. Europa lag in Schutt und Asche. Hitlers Vollstrecker hatten in ihrem Rassenwahn ganze Arbeit geleistet. Auch in Belgien.
Rosine De Dijn machte sich auf die Suche nach Personen und Zeugen, die die Nachkriegszeit mitgestaltet haben oder sich erinnern.
Die einfühlsam dargestellten persönlichen Schicksale der Protagonisten erlauben einen Einblick in eine Kultur, die tief verletzt und traumatisiert den Krieg überlebt hat.

Mit dem Wohnmobil durch BENELUX

Drei Länder, zwei Bände, ein Wohnmobil – so lauten die ­Zutaten für eine oder auch gleich mehrere wunderbare ­Wohn­mobiltouren durch die Länder Belgien, Niederlande und Luxemburg.

­Lernen sie die hügelige Landschaft der Wallonie kennen, ­wandern Sie durch das Mullerthal in Luxemburg. Genießen Sie das tulpenreiche IJsselmeer, die Besuche auf den Inseln in der Nordsee und die malerischen kleinen sowie großen Städte der BENELUX Staaten.

Der Aachener Hund
Image is not available

Am 23. Oktober 1520 wird der junge Habsburger Karl V. im Dom zu Aachen zum König gekrönt. Augenzeuge des prunkvollen Spektakels ist das Künstler­genie Albrecht Dürer aus Nürnberg. Vom neuen Herrscher will er die ­Bestätigung seiner Leibrente erwirken.
Doch bis es soweit ist, gilt es noch das mysteriöse Verschwinden eines kostbaren Handschuhs aus dem Krönungs­ornat aufzuklären. Hierbei spielt ein Hund eine ganz besondere Rolle.
Die angefügte und bebilderte „Spurensuche“ führt zu den Orten des Geschehens und bietet zudem eine Zusammenschau der historischen Hintergründe.

Am 23. Oktober 1520 wird der junge Habsburger Karl V. im Dom zu Aachen zum König gekrönt. Augenzeuge des prunkvollen Spektakels ist das Künstler­genie Albrecht Dürer aus Nürnberg. Vom neuen Herrscher will er die ­Bestätigung seiner Leibrente erwirken.
Doch bis es soweit ist, gilt es noch das mysteriöse Verschwinden eines kostbaren Handschuhs aus dem Krönungs­ornat aufzuklären. Hierbei spielt ein Hund eine ganz besondere Rolle.
Die angefügte und bebilderte „Spurensuche“ führt zu den Orten des Geschehens und bietet zudem eine Zusammenschau der historischen Hintergründe.

Am 23. Oktober 1520 wird der junge Habsburger Karl V. im Dom zu Aachen zum König gekrönt. Augenzeuge des prunkvollen Spektakels ist das Künstler­genie Albrecht Dürer aus Nürnberg. Vom neuen Herrscher will er die ­Bestätigung seiner Leibrente erwirken.
Doch bis es soweit ist, gilt es noch das mysteriöse Verschwinden eines kostbaren Handschuhs aus dem Krönungs­ornat aufzuklären. Hierbei spielt ein Hund eine ganz besondere Rolle.
Die angefügte und bebilderte „Spurensuche“ führt zu den Orten des Geschehens und bietet zudem eine Zusammenschau der historischen Hintergründe.

ein stern dich küsst
Image is not available

Die in diesem Band gesammelten Gedichte behandeln Themen, die ihre Inspiration aus religiösen Quellen schöpfen. Sie zeugen von einem reifen, ernsten Glauben und laden den Leser ein Tiefen auszuloten. Ob nun bei verschiedenen Szenen aus der Bibel oder wichtigen Ereignissen im Neuen Testament, der Spannung der Karwoche und der Begegnung von Maria Magdalena am offenen Grab in der Frühe des Ostermorgens, der Leser erlebt einen Streifzug durch die christliche Gedankenwelt Derwahls.
Weitere Gedichte stammen von Reisen in die innere Wüste Ägyptens und vom Heiligen Berg Athos in Griechenland.

Die Gedichte sind illustriert durch eindrucksvolle Aufnahmen aus Landschaft und Architektur von Hans-Günther Kaufmann.

Die in diesem Band gesammelten Gedichte behandeln Themen, die ihre Inspiration aus religiösen Quellen schöpfen. Sie zeugen von einem reifen, ernsten Glauben und laden den Leser ein Tiefen auszuloten. Ob nun bei verschiedenen Szenen aus der Bibel oder wichtigen Ereignissen im Neuen Testament, der Spannung der Karwoche und der Begegnung von Maria Magdalena am offenen Grab in der Frühe des Ostermorgens, der Leser erlebt einen Streifzug durch die christliche Gedankenwelt Derwahls.
Weitere Gedichte stammen von Reisen in die innere Wüste Ägyptens und vom Heiligen Berg Athos in Griechenland.

Die Gedichte sind illustriert durch eindrucksvolle Aufnahmen aus Landschaft und Architektur von Hans-Günther Kaufmann.

Die in diesem Band gesammelten Gedichte behandeln Themen, die ihre Inspiration aus religiösen Quellen schöpfen. Sie zeugen von einem reifen, ernsten Glauben und laden den Leser ein Tiefen auszuloten. Ob nun bei verschiedenen Szenen aus der Bibel oder wichtigen Ereignissen im Neuen Testament, der Spannung der Karwoche und der Begegnung von Maria Magdalena am offenen Grab in der Frühe des Ostermorgens, der Leser erlebt einen Streifzug durch die christliche Gedankenwelt Derwahls.
Weitere Gedichte stammen von Reisen in die innere Wüste Ägyptens und vom Heiligen Berg Athos in Griechenland.

Die Gedichte sind illustriert durch eindrucksvolle Aufnahmen aus Landschaft und Architektur von Hans-Günther Kaufmann.

100 Orte an der belgischen Küste
Image is not available

Die belgische Küste ist für den einen ein unbegrenzter Badespaß mit kilometerlangen Sandstränden, für den anderen eine monotone Küstenlinie mit Appartementkomplexen. Dünentäler und kleine Waldgebiete unterbrechen die Asphaltgebirge...

Die belgische Küste ist für den einen ein unbegrenzter Badespaß mit kilometerlangen Sandstränden, für den anderen eine monotone Küstenlinie mit Appartementkomplexen. Dünentäler und kleine Waldgebiete unterbrechen die Asphaltgebirge. Mal mittendrin, mal am Ortsrand gibt es ein ­Stelldichein mit schönen Art Nouveau-Villen, modernen Skulpturen und historischen Bauwerken...

Die belgische Küste ist für den einen ein unbegrenzter Badespaß mit kilometerlangen Sandstränden, für den anderen eine monotone Küstenlinie mit Appartementkomplexen. Dünentäler und kleine Waldgebiete unterbrechen die Asphaltgebirge. Mal mittendrin, mal am Ortsrand gibt es ein ­Stelldichein mit schönen Art Nouveau-Villen, modernen Skulpturen und historischen Bauwerken...

Tagebuch eines Abtrünnigen
Image is not available

Wer ist denn nun der Abtrünnige?
wird sich der Leser fragen, bevor er das Buch aus der Hand legt.
Zwei Jungenschicksale der Kriegs- und Nachkriegszeit - geht es ihm rekapitulierend durch den Kopf – die an Aktualität bis heute nichts verloren.

Das, was damals streng verboten war, ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden, glaubt er – stutzt und seufzt doch leise.
Die beiden Akteure schwimmen mutig gegen den Strom, sinnt er – scheuen auch vor denen nicht zurück, die ihnen gefährlich sind.

Wer ist denn nun der Abtrünnige?
wird sich der Leser fragen, bevor er das Buch aus der Hand legt.
Zwei Jungenschicksale der Kriegs- und Nachkriegszeit - geht es ihm rekapitulierend durch den Kopf – die an Aktualität bis heute nichts verloren.

Das, was damals streng verboten war, ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden, glaubt er – stutzt und seufzt doch leise.
Die beiden Akteure schwimmen mutig gegen den Strom, sinnt er – scheuen auch vor denen nicht zurück, die ihnen gefährlich sind.

Wer ist denn nun der Abtrünnige?
wird sich der Leser fragen, bevor er das Buch aus der Hand legt.
Zwei Jungenschicksale der Kriegs- und Nachkriegszeit - geht es ihm rekapitulierend durch den Kopf – die an Aktualität bis heute nichts verloren.

Das, was damals streng verboten war, ist heute zur Selbstverständlichkeit geworden, glaubt er – stutzt und seufzt doch leise.
Die beiden Akteure schwimmen mutig gegen den Strom, sinnt er – scheuen auch vor denen nicht zurück, die ihnen gefährlich sind.

previous arrow
next arrow

Willkommen beim GEV

Der GEV (Grenz-Echo Verlag) mit Sitz in Eupen ist der führende deutschsprachige Buchverlag in Belgien und in der Euregio Maas-Rhein.

Unsere Programmschwerpunkte sind Bildbände und Geschenkbücher in hochwertiger Aufmachung, erstklassige Wander- und Reiseführer, Belletristik (historische Krimis und Romane) sowie die Aufarbeitung von zeitgeschichtlichen Themen.  Der GEV bietet einen Full Service mit hervorragender Marktkenntnis: vom Konzept, der Herstellung, dem Marketing, der Pressearbeit bis hin zum hauseigenen Vertrieb. Alles aus einer Hand! Zuverlässig und flexibel.

Wir setzen kreative Ideen um. Aus Freude am Lesen. Aus Freude am Buch!

Überzeugen Sie sich selbst! Unsere Bücher sind selbstverständlich im Buchhandel erhältlich.

Überleben nach dem Holocaust

16,50 €
Mit dem Wohnmobil durch BENELUX

15,00 €
Mit dem Wohnmobil durch BENELUX

15,00 €
ein stern dich küsst

10,00 €
Zwischentöne

14,00 €
Der Aachener Hund

15,00 €
100 Orte an der belgischen Küste

15,00 €
Tagebuch eines Abtrünnigen

14,00 €
Belgische Trappisten- und Abteibiere

49,95 €
Die Mosel

15,00 €
Die Ahr

15,00 €
100 Orte in Belgien

15,00 €
100 Orte in Lüttich

15,00 €
Joomla SEF URLs by Artio