Umfang: 1
Alexander Barth

Jahrgang 1977, lebt und arbeitet als Journalist und Autor in seiner Geburtsstadt Aachen. Als Redakteur der Aachener Zeitung und Aachener Nachrichten ist er im Dreiländereck seit vielen Jahren zu Themen der Zeitgeschichte, Kultur und Gesellschaft unterwegs. Als Autor von alternativen Reiseführern beschäftigt er sich vor allem mit abseitigen, spannenden und skurrilen Orten zwischen Aachen, Lüttich und Maastricht.

Bücher im GEV