Umfang: 1

Geb. 1976, Studium der Volkskunde/Europäischen Ethnologie, Neueren und Neuesten sowie Mittleren Geschichte an der Universität Münster. Er veröffentlichte 2010 seine Doktorarbeit „Preußisch- deutsch-belgisch. Nationale Erfahrung und Identität. Leben an der deutsch-belgischen Grenze im 19. Jahrhundert“. Er arbeitet zurzeit als Referent im Archiv der sozialen Demokratie der Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn.

Bücher im GEV